Zweirad- und Zubehörshop J. Thermer [Kontakt] [Impressum]

© 2013 EDV-Habeth

Reifencheck

Regelmäßige Wartung und Überprüfung der Fahrzeugbereifung sind besonders wichtig für Ihre Fahrsicherheit. Vor Antritt jeder Fahrt müssen der Luftdruck und der Zustand der Reifen überprüft werden. Weiterhin sollte eine regelmäßige Fahrzeugwartung nach Herstellervorgabe erfolgen.


Die 3 wichtigsten Prüfpunkte

1.   Reifenluftdruck


Ermitteln Sie den Reifenluftdruck im kalten Zustand mit Hilfe eines geeigneten und kalibrierten Luftdruck-Prüfgerätes.

Stellen Sie den Reifenluftdruck auf den im Fahrerhandbuch angegebenen Wert ein.

Ist der Reifenluftdruck zu hoch oder zu niedrig, kann das Fahrverhalten nachteilig beeinflusst und ein erhöhter Reifenverschleiß verursacht werden.


2.   Reifenzustand


Ermitteln sie die Reifenprofiltiefe mit Hilfe eines Profiltiefenmessers. Erneuern Sie den Reifen, wenn die Verschleißgrenze erreicht ist.

Führen Sie eine Sichtprüfung der Reifen auf Verschleiß und Beschädigungen (wie z. B. Schnitte und Rissbildungen) durch.

Überhöhter Verschleiß oder Beschädigungen können die Fahrstabilität nachteilig beeinflussen. Der Reifen muss erneuert werden.


3.   Reifentyp

Wenn ein Reifen erneuert wird, stellen Sie sicher, dass ein Reifen mit der vorgeschriebenen Spezifikation (gemäß den Angaben zu Größe und Typ im Fahrerhandbuch) verwendet wird.

Wird ein anderer Reifen verwendet, kann das Fahrverhalten nachteilig beeinflusst werden.








Wir bei Facebook


Zweirad- und Zubehörshop
Jochen Thermer
Bachstr. 11
53721 Siegburg

Tel.:

02241/62570

Fax:

02241/68671

 

info@thermer.de


Bild: motullogo1.jpg
Motul Ölberater [mehr...]

Bild: www.thermer.de

Mo-Fr
    10.00 - 18.00 Uhr
   (durchgehend geöffnet)

 Samstag
   10.00 - 14.00 Uhr
 

Scriptlaufzeit: 0,0078 | 0,0078 | 0 | 0,0156 sek. | 0/0/0