Zweirad- und Zubehörshop J. Thermer [Kontakt] [Impressum]

© 2013 EDV-Habeth

Helmpflege

Die Helmschale

Alle Helme werden aus Faserverbund Werkstoffen hergestellt. Zu verwenden sind daher Wasser und Seife, Plastikreiniger oder Wachs für die Reinigung der lackierten Helmschale – nicht jedoch für Ventilationsschieber und anderer Kunststoffteile. Polituren sollten bei Helmen mit matter Lackierung nicht verwendet werden.

Kunststoffteile wie Visier, Ventilation usw.

Alle Kunststoffteile sind sehr empfindlich gegenüber Lösungsmitteln. Hier sind möglichst milde Reinigungsmittel zu empfehlen. Reinigungssprays oder –flüssigkeiten können das Polycarbonat beschädigen, aus dem das Visier und andere Kleinteile hergestellt sind. Visier und alle anderen demontierbaren Teile sollten zur Reinigung abgenommen werden. Wenn das Visier mit einem Pinlock System ausgerüstet ist, kann man auch dieses mit neutraler Seifenlösung reinigen. Vor der erneuten Montage des Pinlocksystems müssen Visier und Pinlockscheibe absolut trocken sein.

Das Innenfutter

Alle Teile des herausnehmbaren Innenfutters können in lauwarmen Wasser mit sanftem Waschmittel gereinigt werden. Zur Beseitigung von Gerüchen haben sich antibakterielle Waschmittel bewährt. Die Innenschale kann ebenfalls mit einem milden Reiniger abgewischt werden. Vor dem Einsetzen der Polster, sollte alles gut trocken sein. Lassen Sie das Polster bei Zimmertemperatur trocknen, niemals neben einem Ofen oder anderen Heizgeräten, da eine zu hohe Temperatur das Material beschädigen kann.


Wann muss ein Helm ersetzt werden?

Die Lebensdauer eines Helmes hängt vom Gebrauch ab. Ein Helm sollte ersetzt werden, wenn einer der folgenden Punkte erfüllt wird:

1. Es gab einen Sturz mit einem Aufprall des Helmes.

2. Der Helm ist durch sehr häufigen Gebrauch verschlissen und hat sich geweitet.

3. Die Innenschale hat sich von der Helmschale gelöst.

4. Die Stysropor-Innenschale zeigt Verschleißerscheinungen und beginnt sich aufzulösen.

5. Überalterung. Auch Helme sind einem Alterungsprozess ausgesetzt.








Wir bei Facebook


Zweirad- und Zubehörshop
Jochen Thermer
Bachstr. 11
53721 Siegburg

Tel.:

02241/62570

Fax:

02241/68671

 

info@thermer.de


Bild: motullogo1.jpg
Motul Ölberater [mehr...]

Bild: www.thermer.de

Mo-Fr
    10.00 - 18.00 Uhr
   (durchgehend geöffnet)

 Samstag
   10.00 - 14.00 Uhr
 

Scriptlaufzeit: 0,0078 | 0,0078 | 0 | 0,0156 sek. | 0/0/0